Weihnachtsmarkt im Eichen

Datum: Sa, 02.12.2017 und So, 03.12.2017
Zeit: Sa, 14.00 – 18.00 Uhr und So, 10.00 – 16.00 Uhr
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wiederum am ersten Adventswochenende gibt es den klein- en, feinen Weihnachtsmarkt beim Freizeit und Kulturzentrum Eichen. Gesucht sind lokale und regionale Ausstellerinnen und Aussteller, die mit individuellen Werkarbeiten und Leckereien den Unterschied machen zu den grossen Märkten mit vielen Massenprodukten.

Ausstellung Yvonne Hönegger Man malt nur mit dem Herzen gut …

Ausstellung: 09.11. – 22.12.2017
Öffnungszeiten: Do und Fr, 19 – 21 Uhr

… dies ist die Grundvoraussetzung für mich um zu malen.

Jedoch ganz wichtig um professionell zu malen, braucht es auch einiges Wissen und Können von Techniken und Umset-zung. Malen und zeichnen ist nebst der Technik, der Bega-bung und dem Herz auch eine visuelle Angelegenheit. Um zu malen muss man auch sehen können. Und wer sehen kann, setzt nebst dem Auge auch das Herz ein. So schliesst sich der Kreis. Die in Amden wohnhafte Künstlerin hat mit ihrem unverkennbaren Stil eine grosse Bedeutung erhalten. So sind Werke im öffentlichen und privaten Raum, zB. Regierungsge-bäude Schwyz, immer wieder erlebbar.

Ausstellung Matthias Ciprian Bergwelten bei Tag und Nacht: Region – Schweiz – Weltweit

Vernissage: Sa, 20.01.2018, 17.00 Uhr
Ausstellung: 25.01. – 23.03.2018
Öffnungszeiten: Do und Fr, 19.00 – 21.00 Uhr

Der Glarner Matthias Ciprian ist in seiner Freizeit wenn immer möglich mit Rucksack, Zelt und Kamera in den Bergen unter- wegs, sei es tageweise oder sogar wochenweise, in der Region, der Schweiz und auch an den verschiedensten Orten welt-weit. Dabei entstehen faszinierende Landschaftsbilder, die den Betrachter in ihren Bann ziehen und gedanklich verreisen lassen. Eine besondere Spezialität sind dabei auch die Auf- nahmen der Milchstrasse. Sie zeigen eine Welt, wie sie heute von Auge kaum mehr sichtbar ist. Kommen Sie mit auf eine gedankliche Wanderung.

Atelier Komponistin Lea Giger

Atelier: 4.11.2017 – 20.01.2018

Als Mitglied des frisch gegründeten Frederik Mannli Trios, welches seine Premiere im Mai 2017 im Kulturlokal feierte, ist Lea Giger auf der Suche nach neuen Melodien und Texten. Seit dem Verfassen ihrer Maturaarbeit zum Thema Songwrit-ing sind ihrer Feder nur wenige Töne entsprungen. Dies will die junge Sängerin ab dem 4. November ändern und hat zum Ziel, demnächst neue Kompositionen hervorzubringen. Lea freut sich über jeden spontanen Besuch und lädt jeder-mann dazu ein, zuzuhören oder mitzuspielen. Zum Abschluss des Projektes führt das Frederik Mannli Trio im Frühling 2018 die neuen Songs im Kulturlokal auf.

Konzert The SandS

Datum: Fr, 12.01.2018 
Zeit: 21.00 Uhr 
Eintritt: Frei (Kollekte) 
Sponsoring: Domo Reisen, Roman Schmucki, Schänis

Sing, Soul and Sound – Die Glarner Band «The SandS» wird am 12. Januar 2018 das erste Konzert des Jahres im Kulturlokal Schänis spielen. Der Musikstil der Band, welche 2011 gegrün-det wurde, schwankt von RnB, Pop zu Soul. Sie covern Songs von berühmten Musikern wie Alicia Keys, Beyoncé oder Bruno Mars. Mittlerweile haben sie auch eigene Songs geschrieben und streben das Ziel an, professionelle Aufnahmen im Herbst 2017 zu machen. Perfekt für Musikliebhaber, die gerne tanzen und mitsingen.

Ticketreservation

logo domo

Atelier Rebekka Keller

Atelier: 20.01. – 26.05.2018
Vernissage: 26.05.2018
Ausstellung: 26.05. – 24.08.2018

Die in Wetzikon aufgewachsene und seit 1992 in Schänis heimische Rebekka Keller ist gelernte Floristin und führte damals den Blumenladen im Dorfkern von Schänis. Ihre kreative Ader lebte sie nicht nur mit Blumen aus, sondern machte das Malen und Basteln zu ihrem Hobby. Mit verschiedensten Materialen wie Stoff, Filz oder Papier kreiert sich Kunstwerke im Klein- sowie Grossformat. Mit viel Geduld und Zeit legt sie den Fokus auf vielfältige Ornamente und fantasievolle Muster.