Atelier Rebekka Keller

Atelier: 20.01. – 26.05.2018
Vernissage: Samstag, 26.05.2018
Zeit: 17.00 Uhr
Ausstellung: 26.05. – 24.08.2018

Die in Wetzikon aufgewachsene und seit 1992 in Schänis heimische Rebekka Keller ist gelernte Floristin und führte damals den Blumenladen im Dorfkern von Schänis. Ihre kreative Ader lebte sie nicht nur mit Blumen aus, sondern machte das Malen und Basteln zu ihrem Hobby. Mit verschiedensten Materialen wie Stoff, Filz oder Papier kreiert sich Kunstwerke im Klein- sowie Grossformat. Mit viel Geduld und Zeit legt sie den Fokus auf vielfältige Ornamente und fantasievolle Muster.

Impuls: Wenn der Krebs im Gesicht «zuschlägt»

Mittwoch, 26.9.2018
Zeit: 19 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)

Wenn bei Krebspatienten, denen die Nase oder ein Auge entfernt werden muss – dann ist der Fachbereich der Epithetik gefragt. Unfallopfer oder Kinder, die ohne Ohren oder Augen auf die Welt kommen, finden hier ebenfalls Hilfe. Der Umgang mit den betroffenen Patienten ist oft herausfordernd. Sylvia und Falk Dehnbostel helfen diesen Patienten. Ziel ist die körperliche und psycho-soziale Rehabilitation – dass sie wieder rausgehen und am Leben teilnehmen.

Fiddler on the Loop

Freitag, 28.9.2018
Zeit: 20 Uhr
Eintritt:

Im Herbst 1978 stand Ruedi Eicher im Toggenburg erstmals als Countryfiddler auf der Bühne. Seit fünf Jahren loopt er, baut alle Songs live auf, mit Gitarre, Bass, Fiddle, Mandoline und bis vierstimmigem Gesang. Wiederum werden die Texte eingeblendet und mitsingen ist erwünscht. Das Eichen-Publikum ist das beste, das Eicher in 40 Jahren erlebt hat. www.fiddler-on-the-loop.ch

Impuls: Manuel Bauer / Erika Kunz Gyger

Sam Dzong – ein Dorf zieht um
Brief an meinen Sohn – über die Liebe zu einem behinderten Kind

Datum: Mittwoch, 24.10.2018 Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)
Sponsoring: Zeitinsel www.aglocker.ch, Wilen bei Wollerau

Manuel Bauer erzählt aus seinem Leben als Fotoreporter und offizieller Fotograf des Dalai Lama und berichtet über sein Hilfspro-jekt Sam Dzong. Dem Dorf im Himalaya fehlt wegen dem Klima-wandel das Wasser und es muss umgesiedelt werden. Kultur Schänis unterstützt Sam Dzong als Sozialprojekt.
Nach der Pause liest Manuel Bauer aus «Brief an meinen Sohn» und diskutiert mit Erika Kunz Gyger über den Alltag mit und die Liebe zu behinderten Kindern. Manuel Bauers Sohn Yorick und die Zwillinge von Erika Kunz Gyger können nicht sprechen, weder Ja sagen noch Nein, nicht gehen und nicht selbständig essen. www.manuelbauer.ch

zeitinsel beschriftung

Jailbreak

Konzert: Freitag, 26.10.2018
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)

Nach einem Gefängnisausbruch – oder eben Jailbreak – verschanzen sich fünf Musiker, unter anderem Meiri Kälin aus Schänis, sowie weitere Musiker aus dem Ybrig auf der Eichen-Bühne hinter ihren Instrumenten und hoffen, von der Polizei nicht entdeckt zu werden. Ein grosser Publikumsansturm von Rock-Liebhabern würde dabei sicher helfen. www.jailbreak.ch

Elvira Eberhard: Alleine durch Zentralasien

Vortrag mit Bildern: Sonntag, 4.11.2018
Zeit: 17.00 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)
Sponsoring: Anonym

Elvira Eberhard aus Schänis reiste mit dem Velo von Nukus in Usbekistan entlang der Seidenstrasse durch wunderbare Städte und grossartige Landschaften nach Kirgistan. Über den Pamir-highway, der zweithöchst gelegenen «befestigten» Fernstrasse der Welt mit Pässen über 4000 m, führte die Tour von Kirgistan nach Dushanbe in Tadschikistan. Elvira Eberhard berichtet an diesem Abend von schönen Begegnungen, den glücklichen Fügungen, kleinen Krisen und zeigt Bilder auf der Grossleinwand.

Romy Cash: Illustration und grafische Gestaltung

Atelier: 15.07 – 10.11.2018
Vernissage: Samstag 10.11.2018, 17.00 Uhr
Ausstellung: 10.11. – 23.12.2018
Lesung: Sonntag 25.11.2018, 17.00 Uhr

Romi Cash wohnt und arbeitet seit 2011 im Solenberg. Am Lehrerseminar und Gymnasium in Sargans unterrichtete sie über 20 Jahre Bildnerische Gestaltung. Regelmässig zeigte sie ihre eigenen Werke im In- und Ausland. Ihre Arbeiten sind vielfältig, sie erstrecken sich vom grafischen Bereich über abstrakte und gegenständliche Malereien bis hin zu Kleinskulpturen.
Romi Cash zeigt in Schänis einige phantasievolle Illustrationen, die sie in ihren eigenen Büchern veröffentlicht hat. Eine Lesung der Erzählungen findet am 25. November statt.
Das Hauptwerk jedoch ist die andere Kalligraphie, die skripturale Gestaltung mit Schriftzeichen und ausgewähltem Text von bekannten Dichtern wie Rainer Maria Rilke, Hermann Hesse oder Rose Ausländer.

Tradition und Brauchtum – Maskenschnitzerei Rudolf Kyburz und Schänner Fasnacht

Atelier: 10.11.2018 bis 5.1.2019
Ausstellung: 5.1.2019 bis 6.3.2019
Vernissage: Samstag, 5.1.2019, 17.00 Uhr
Erzählabend: Donnerstag, 14.2.2019, 19.30 Uhr

Sepp Blatter, Udo Lindenberg, Mike Shiva oder Doris Leuthard – Rudolf Kyburz kennt ihre Gesichter bis ins Detail. Der in Rieden lebende Künstler ist bekannt für seine traditionell geschnitzten Fasnachtsmasken. Hinter jeder geschnitzten Maske versteckt sich eine Geschichte, welche Rudolf Kyburz während seinem Schaffen im Atelier, an der Vernissage oder am Erzählabend gerne preisgibt. Die Fasnacht ist in Schänis nicht mehr wegzudenken. In einer Sonderausstellung zusammen mit den Maskenschnitzereien von Rudolf Kyburz werden diese Traditionen und Brauchtümer hochgelebt. www.rudolfkyburz.ch

fishermen & friends

Konzert: Freitag, 30.11.2018
Zeit: 21.00 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)

Sie fischen wieder, die fischermen. Nein, keine Eglis! So heissen sie, die beiden Brüder. Sie fischen Songs oder lassen das Publikum fischen. Feine Songs, stimmig und gekonnt interpretiert. Vielleicht sind auch wieder friends dabei, die sie begleiten.

Weihnachtsmarkt

Samstag, 1.12.18 von 15:00 – 19:00 Uhr geöffnet,
am Sonntag, 2.12.18 von 11:00 – 16:00 Uhr.

Der kleine aber feine Weihnachtsmarkt geht in die dritte Runde. Spezielles aus Schänis und der näheren Umgebung macht den Unterschied zur Massenware der grossen Märkte.
Ein Anmeldeformular kann über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.
Anmeldefrist: 15.10.2018 (Berücksichtigung nach Eingang der Anmeldungen)

Real Road Racing – Adrenalin auf zwei Rädern

Vortrag mit Bildern: Mittwoch, 16.1.2019
Zeit: 19.30 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)
Sponsoring: Hostettler Retail AG, Yamaha-Center, Remo Steiner

Horst Saiger berichtet in Wort und Bild von seinen Abenteuern bei den waghalsigsten und spektakulärsten Motorradrennen rund um die Welt. Seine Reise geht vom fernöstlichen Macao mit seinen Rennen in den engen Häuserschluchten über das traditi-onsreiche Imatra in Finnland bis hin zur legendären Isle of Man und sogar noch weiter bis ans andere Ende der Welt auf dem neuseeländischen Cemetery Circuit von Whanganui. Horst bewegt nicht nur seine top moderne 200 Ps starke Yamaha R1, sondern bei der Classic TT auch eine 1967 Egli Vincent 500 und eine Kawasaki ZXR750 aus dem Jahre 1992. www.saiger-racing.com

hostettler retail 100mm RGB

Impuls: Francesca Villa – Meine Erlebnisse als Gebärdensprachdolmetscherin

Datum: Mittwoch, 6.2.2019
Zeit: 19.00 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)

Sie nimmt eine entscheidende Rolle als Vermittlerin zwischen mindestens zwei Personen inne. Wie ging es Francesca Villa als sie vor über 10’000 Besucher auf dem Petersplatz die Ansprache von Papst Franziskus in die Gebärdensprache übersetzte, was geht in ihr vor, wenn Sie bei Hochzeiten, Todesfällen, Taufen, Polizei, Ämter usw. die Gebärdensprache einsetzt, mit dem Wissen, dass eine falsche Aussage unter Umständen entscheidet über Gut oder nicht Gut. Wie verkraftet Francesca Villa diese Momente? Sie spricht aus Ihrem spannenden Leben und wie Sie die herausfordernden Situationen für sich selber verarbeitet.

Crycaptains

Konzert: Freitag, 22.2.2019
Zeit: 20.00 Uhr
Eintritt: Frei (Kollekte)

Im März 2018 hatte eine bis dahin unbekannte Band den ersten Auftritt im Eichen. Sie gaben sich bescheiden, wollten kein grosses Aufsehen und fanden im letzten Moment einen Bassis-ten, der sie ergänzte. Und dann überzeugten sie mit dem besten Groove, den man im Eichen bisher gehört hatte. Und so freuen wir uns auf den zweiten Streich der Crycaptains und ihre gekonn-ten interpretationen von Songs von Bruce Springsteen, Tom Patty, Snow Patrol, U2 und anderen. www.craycaptains.ch